Impuls-Diät

Männersache...?!

Männersache...?!

14.12.2012 von Erfahrungsbericht

Ich wollte eigentlich schon lange mal ein paar Kilos abspecken, mehr Sport treiben und mich noch besser ernähren... Eigentlich kaufe ich gerne ein und koche auch immer mal wieder durch aus mit Freude und Leidenschaft. Aber durch meinen Job und ein paar privaten Turbolenzen habe ich alle guten Vorsätze und vor allem die gezielte gute Ernährung aus den Augen verloren.

Klar, man geht beruflich oft essen, aber das sind zwar schon hochwertige, leckere Gerichte, aber auch die sind nicht immer optimal für meine individuelle Gesundheit. So bin ich beim Googeln bei der Impuls-Diät gelandet. Männer sind ja Planer und stehen auf geregelte, organisierte Abläufe. Das fand ich dann auch spannend und der Service mit der passenden Lieferung hat mich dann überzeugt, denn dazu komme ich dann meistens nicht. Naja, so bekommt man eine professionelle Planung durch Experten und wird passend ausgestattet. Nachdem ich die Lebensmittel bekommen hatte, hab ich dann auch Lust gehabt, die Gerichte zu kochen. Ich stehe auf Knoblauch und Parmesan, das ist für mich wie für Kinder Ketchup. Damit schmecken die Gerichte noch besser, aber das nur als mein Tip am Rande.Also, apropos Männersache, das Full-Service-System der Impuls-Diät funktioniert und Pulverdrinks und geschmacklose Lightprodukte finden ja wohl nicht nur Männer uncool.

Michael Dunker, 46 Jahre aus Köln